Traubensalat mit Kochkäse-Croutons

Traubensalat mit Kochkäse-Croutons

Knackige Trauben sind der perfekte Snack für heiße Tage. Wir haben sie mit Nüssen, Schinken, Brot und cremigem Etelser Kochkäse kombiniert. Et voilà: Hier ist unser Rezept für einen fruchtigen Traubensalat mit Kochkäse-Croutons.

ZUTATEN (für 2 Personen)

Für den Salat:
1 Zwiebel
500g kernlose Trauben
50g Nüsse
50g roher Schinken
2 Zweige Thymian bzw. nach Belieben
Schmalz
Für die Kochkäse-Croutons:
150g altbackenes Weißbrot
100g Etelser Kochkäse
Sonnenblumenöl
Für die Vinaigrette:
2 EL weißer Aceto balsamico
1 EL Honig
4 EL Olivenöl
Salz
Pfeffer

ZUBEREITUNG

ZWIEBEL in Ringe schneiden und in etwas Öl 2 Minuten dünsten. Halbierte Trauben und die Zwiebel in eine Schüssel geben und auskühlen lassen. Schinken und Nüsse in kleine Stücke schneiden. Schmalz in einer Pfanne erhitzen und die klein geschnittenen Zutaten darin bei kleiner Hitze goldbraun rösten. Den Thymian dazu geben und am Schluss die Stiele wieder herausziehen. Nun alles zu den Trauben geben.

DAS BROT in große Würfel schneiden, durch den Kochkäse ziehen und in einer Pfanne mit Öl goldbraun braten. Ebenfalls unter den Salat mischen. In einem hohen Gefäß eine Vinaigrette aus den restlichen Zutaten zubereiten und kurz vor dem Servieren unter den Salat mischen

Gefüllte Champignons mit Thunfisch
Zucchini-Nudeln mit Fenchel, Tomaten und Kochkäse