Bretonische Galette dazu Erdbeersalsa

Bretonische Galette dazu Erdbeersalsa

Ein leichtes Gericht für heiße Tage: Galette mit Schinken und Erdbeeren!

ZUTATEN (für 4 Personen)

Für die Galette:
250g Buchweizenmehl
1 Ei
350ml Milch
350ml kaltes Wasser
½ TL Salz
50g Butter
12 Scheiben Schinken roh oder gekocht
200g Etelser Kochkäse

Für die Salsa:
400g Erdbeeren (fein gewürfelt)
1 rote Zwiebel (fein gewürfelt)
150g Mini San Marzano Tomaten (fein gewürfelt)
3 EL Olivenöl
1 Limette (Saft und Schale davon)
1 Bund Basilikum (in feine Streifen)
Salz & schwarzer Pfeffer

ZUBEREITUNG
FÜR DIE SALSA alle Zutaten in einer Schüssel mischen und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

DAS BUCHWEIZENMEHL mit dem Salz, dem Ei und der Milch verquirlen, bis der Teig glatt ist. Dann das Wasser und anschließend die geschmolzene Butter einarbeiten. Eine halbe Stunde ruhen lassen.

EINE GROßE beschichtete Pfanne erhitzen. Von der Platte nehmen, eine 3/4 Schöpfkelle Teig hineingeben, gleichmäßig verteilen und wieder auf die heiße Herdplatte stellen. Wenn die Ränder sich lösen, die Galette wenden.

EINE SCHEIBE Schinken und einen Löffel Käse in die Mitte der Galette geben, die Ränder einklappen, Pfannkuchen falten, herausnehmen und warm stellen. Die Galette mit der Salsa servieren.

Kartoffeln aus der Salzkruste mit frittiertem Spar...
Wassermelonensalat mit frittierten Käsebällchen